Kontakt
Knut Stütz Sanitärtechnik
Wohldorferstraße 11-13
22081 Hamburg
Homepage:www.sanitaertechnik-stuetz.de
Telefon:040 291227
Fax:040 296011

Ac­cu­ra von burg­bad

Ma­nu­fak­tur­mö­bel von schlich­ter Ele­ganz und mo­der­ner Äs­the­tik

Accura von burgbad

Die neue De­si­gn­li­nie Ac­cu­ra von burg­bad ist Aus­druck höchs­ter Mö­bel­kul­tur. Die auf Geh­rung ge­ar­bei­te­ten Kor­pus­se und Fron­ten in hoch­wer­ti­gen Lack- und Fur­ni­er­ober­flä­chen zei­gen ein griff­lo­ses, schnör­kel­lo­ses De­sign; kom­bi­niert mit be­son­ders dün­nen Ke­ra­mik­wasch­ti­schen in Weiß, Schwarz oder Tau­pe bie­tet sich die aus we­ni­gen Grund­ele­men­ten be­ste­hen­de Se­rie mit ih­rer ge­rad­li­ni­gen Form­spra­che für ei­ne schlich­te und den­noch trend­be­wuss­te Bad­ge­stal­tung an. Da­bei wirkt Ac­cu­ra schon jetzt wie ein Klas­si­ker, der mit mo­der­nen Ele­men­ten wie Ril­len­glas­fron­ten, ul­tra­mat­ten Ober­flä­chen und Krea­tio­nen in bi­co­lo­rer oder mo­no­chro­mer Op­tik Lieb­ha­ber zeit­ge­nös­si­scher Wohn­kul­tur be­geis­tern wird.

Ac­cu­ra kon­zen­triert sich auf das We­sent­li­che: den Wasch­platz als do­mi­nan­tes Ele­ment mo­der­ner Bad­ge­stal­tung. Die Kom­bi­na­ti­on von Flä­chen­wasch­tisch und wand­hän­gen­dem Un­ter­schrank ver­schmilzt dank des kon­se­quent ge­rad­li­ni­gen, griff­lo­sen De­signs und der nur 12 mm dün­nen Ke­ra­mik zu ei­ner ho­mo­ge­nen Ein­heit von äu­ßerst ele­gan­ter Schlicht­heit. Mit der per­fekt ab­ge­stimm­ten Aus­wahl an Ma­te­ria­li­en bie­tet die hoch­wer­ti­ge Mö­bel­se­rie viel­fäl­ti­ge Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten für wohn­li­che wie für mi­ni­ma­lis­ti­sche Ein­rich­tungs­sti­le.

Accura von burgbad
Accura von burgbad
Accura von burgbad

Fei­nes Fu­gen­bild durch auf Geh­rung ge­ar­bei­te­te Fron­ten

Kein Griff und kei­ne brei­ten Kan­ten stö­ren bei Ac­cu­ra das har­mo­ni­sche Bild ei­nes klas­si­schen Mö­bels. Die an drei Kan­ten mit 45°-Geh­rungs­schnitt ver­se­he­nen Fron­ten glei­ten per­fekt in das pas­sen­de Ge­gen­stück, den Kor­pus. Zu­sam­men mit den auf Geh­rung ge­schnit­te­nen Sei­ten­wan­gen des Wasch­tisch­un­ter­schranks ent­steht ein auf fei­ne Li­ni­en re­du­zier­tes Fu­gen­bild, wäh­rend die mar­kan­te Ober­kan­te mit tie­fer Schat­ten­fu­ge die ho­ri­zon­ta­le Li­ni­en­füh­rung von Wasch­tisch und Schub­la­den be­tont. Die da­bei am obe­ren Rand der Aus­zugs­front ent­ste­hen­de Griff­mul­de dient zum Öff­nen der Schü­be. So pu­ris­tisch und gleich­zei­tig so fi­li­gran kön­nen Kas­ten­mö­bel aus in­dus­tri­el­ler Ma­nu­fak­tur sein.

Von Ul­tra­matt zu Echt­holz­fur­nier: Ed­le Ober­flä­chen ma­chen Ac­cu­ra zum High­light an­spruchs­vol­len Bad­de­signs

Zu der hand­werk­lich per­fek­ten Op­tik des Wasch­tisch­mö­bels tra­gen auch die hoch­wer­ti­gen, aus drei Preis­grup­pen wähl­ba­ren Ober­flä­chen von Ac­cu­ra bei: Als Lack­o­ber­flä­che kön­nen die Far­ben Weiß, Sand, Sal­bei­grau, Schilf, Licht­grau, Grau, Dun­kel­grau und An­thra­zit je­weils in Matt bis Hoch­glanz und trend­be­ton­tem Ul­tra­matt ge­or­dert wer­den. Zu­sätz­lich ste­hen für Ac­cu­ra sämt­li­che, von burg­bad kon­ti­nu­ier­lich ak­tua­li­sier­ten zwölf Trend­far­ben zur Aus­wahl. Noch in­di­vi­du­el­ler wird das Bad­de­sign durch die Wahl des Ac­cu­ra-Sor­ti­ments in ei­nem Wunsch­farb­ton aus dem RAL-Far­ben-Spek­trum – ein ein­zig­ar­ti­ger Ser­vice des Bad­mö­bel­spe­zia­lis­ten burg­bad für aus­ge­wähl­te Kol­lek­tio­nen.

Ge­nau­so wohn­lich wie sty­lisch wirkt Ac­cu­ra in Echt­holz­fur­nier. Die hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung und Ober­flä­chen­ver­ede­lung las­sen die­se Va­ri­an­te zeit­los und lu­xu­ri­ös wir­ken – ei­ne ak­tu­ell be­vor­zug­ter Style nicht nur im Bad­de­sign. Ac­cu­ra bie­tet hier­für Ei­chefur­nier in zwei Aus­füh­run­gen an: als ru­hi­ge Ei­che Na­tur und als leb­haf­te As­tei­che Na­tur.

Accura von burgbad

Trend­be­wuss­te Ak­zen­te in rau­chi­gem Struk­tur­glas

Das Spiel mit ori­gi­nel­len Fron­ten, das bei Ein­rich­tungs-Fans als Aus­druck in­di­vi­du­el­ler Wohn­kul­tur gilt, hat Kom­bi­na­tio­nen un­ter­schied­li­cher Front-De­signs und -Ma­te­ria­li­en auch im pro­fes­sio­nel­len In­te­ri­or De­sign zum Trend ge­macht. Ac­cu­ra bie­tet da­zu ei­ne ge­nau­so tren­di­ge wie zeit­los-hoch­wer­ti­ge Va­ri­an­te an: an­thra­zit­far­be­ne Al­u­rah­men­tü­ren mit Glas­fron­ten in an­ge­sag­ter Ril­len­struk­tur. Sie ver­lei­hen den brei­te­ren Mo­del­len des Wasch­tisch­un­ter­schranks ei­nen mo­di­schen, auch asym­me­trisch zu set­zen­den Ak­zent in ed­ler Rauch­glas­op­tik. Die Glas­tü­ren kön­nen für die An­bau­schran­k­ele­men­te bei dem 1.100 mm brei­ten Wasch­tisch­un­ter­schrank (ein­sei­tig bei asym­me­tri­scher An­la­ge) und dem 1.400 mm brei­ten Wasch­tisch­ein­heit (beid­sei­tig) ge­wählt wer­den.

Ke­ra­mik­wasch­ti­sche ne­ben Weiß auch in trend­ge­rech­tem Schwarz Matt und Tau­pe

Ori­gi­na­li­tät ist bei Ac­cu­ra Pro­gramm, und so ist auch der Ke­ra­mik­wasch­tisch in drei Far­ben wähl­bar: in Weiß glän­zend, Schwarz Matt oder Tau­pe. Da­mit las­sen sich bei Ac­cu­ra kon­trast­star­ke und ex­pres­si­ve Farb­kom­bi­na­tio­nen er­zie­len, aber auch ei­ne eben­so tren­di­ge mo­no­chro­me Op­tik, wenn Wasch­tisch und Fron­ten im glei­chen Ton ge­wählt wer­den. Zum fei­nen Fu­gen­bild pas­send ist der Wasch­tisch zu­dem in ei­ner be­son­ders dün­nen Aus­füh­rung von nur 12 mm Stär­ke ge­wählt wor­den. Ins­ge­samt ste­hen fünf Wasch­tisch­brei­ten zur Ver­fü­gung (617, 817, 1.117, 1.217 und 1.417 mm Brei­te), mit asym­me­tri­scher Be­cken­po­si­tio­nie­rung bei 1.117 mm Brei­te und Ein­zel- oder Dop­pel­wasch­tischaus­füh­rung bei 1.417 mm Brei­te. Bei dem 817 mm brei­ten Wasch­tisch kann zu­dem zwi­schen ei­ner Va­ri­an­te mit gro­ßer und ge­räu­mi­ger oder klei­ne­rer Kum­me ge­wählt wer­den, die mehr Ab­la­ge­flä­che auf dem Wasch­tisch lässt.

Accura von burgbad

Ecki­ger Leucht­spie­gel setzt kunst­vol­len Ak­zent

Ide­al er­gänzt wird das schi­cke Wasch­tisch-En­sem­ble von Ac­cu­ra durch den neu­en Spie­gel: Der recht­ecki­ge Leucht­spie­gel mit um­lau­fen­der LED-Be­leuch­tung er­in­nert mit sei­nem schwar­zen, nach in­nen weiß re­flek­tie­ren­den Al­u­rah­men an ei­nen schlich­ten Bil­der­rah­men. Mit sei­ner Hö­he von 600 mm und in Brei­ten von 600, 800, 1.000, 1.200 und 1.400 mm ist er von qua­dra­tisch bis zu ei­nem lang­ge­zo­gen Hoch- bzw. Quer­for­mat er­hält­lich, denn der Leucht­spie­gel kann so­wohl quer als auch hoch­kant mon­tiert wer­den und auf die­se Wei­se ei­nen Ak­zent auf ei­ne asym­me­tri­sche Wasch­tisch­an­la­ge set­zen. Auch mit den neu­en, kreis­run­den LED-Leucht­spie­geln (600, 750 und 900 mm Durch­mes­ser), von de­nen die zwei grö­ße­ren Mo­del­le mit ei­ner kom­for­ta­blen Spie­gel­hei­zung aus­ge­stat­tet sind, las­sen sich mo­der­ne und span­nungs­vol­le Ge­samt­bil­der vom Wasch­platz kre­ie­ren.

Spie­gel­schrän­ke für Stau­raum, Nut­zungs­kom­fort und Stim­mungs­licht

Die in 600, 800, 1.000, 1.100, 1.200 und 1.400 mm Brei­te ver­füg­ba­ren Spie­gel­schrän­ke (700 mm Hö­he, 170 mm Tie­fe) pas­sen in ih­rer Aus­stat­tung und mit den in­nen ein­ge­setz­ten front­glei­chen Sei­ten­blen­den und Bo­den zu dem hoch­wer­ti­gen An­spruch der Se­rie. So ge­hö­ren et­wa ei­ne ho­ri­zon­ta­le LED-Be­leuch­tung mit Licht­tem­pe­ra­tur­steue­rung und Dimm­funk­ti­on, Steck­do­sen­ele­ment, Gla­sein­le­ge­bö­den, Ver­grö­ße­rungs­spie­gel und Ma­gnet­leis­te zur Se­ri­en­aus­stat­tung. Op­tio­nal kann noch ei­ne LED-Wasch­tisch­be­leuch­tung ge­wählt wer­den.

Ein­fach & gut: die Schrän­ke von Ac­cu­ra

Er­gänzt wird das Pro­gramm durch ei­nen ho­hen und ei­nen halb­ho­hen Schrank: den zwei­tü­ri­gen Hoch­schrank (in Aus­füh­run­gen mit oder oh­ne Wä­sche­korb; 1.760 mm Hö­he, 400 mm Brei­te, 350 mm Tie­fe) und den ein­tü­ri­gen Halb­hoch­schrank (979 mm Hö­he). Wie die Wasch­tisch­an­la­ge sind al­le Schrän­ke wand­hän­gend und von hoch­wer­ti­gem, zeit­los-mo­der­nem De­sign. Ac­cu­ra zeigt sich da­mit auch in der Sor­ti­ments­struk­tur ein­fach, schlicht und au­then­tisch – mit höchs­tem Qua­li­täts­an­spruch.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG